02 September 2012

could you, like, stop fucking with my emotions?

Ich habe es heute dann doch noch geschafft alle Bilder zu bearbeiten. War echt schwer zu entscheiden ob ich sie in schwarz-weiß oder farbig lassen soll.. Unter meinem Prewiev-Post wurde ich gefragt wie ich diese Sache mit dem Farbverlauf auf dem ersten Bild gemacht hatte. Da musste ich leider zu geben, dass ich den auch nicht selbst gemacht hatte. Auf jeden Fall habe ich mich dann mal hingesetzt und versucht so etwas ähnliches selbst hin zu kriegen. Was sagt ihr zu meinem Ergebnis? Wenn es euch gefällt könnte ich darüber auch ein Tutorial machen. Und noch die letzte Erinnerung an meine Blogvorstellung, die heute abend endet. 
smoke
smoke      luv
luvluvluvluv
here is the truth about september:
it sneaks up on you and all of a sudden it's autumn and you don't know what to do with your recently orphaned august daydreams. so you put them between the pages of brand new notebooks and leave them in the corners of your sweatshirt pockets to gather lint and you set them on fire until all the trees are smoldering red and orange and yellow.

jupluvjup

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Also mich würde das sehr interessieren mit dem Farbverlauf :)

Maren hat gesagt…

Ich mag deinen Blog und die Bilder wirklich gern :-)
Und ich schließe mich entagsheldin an!

Lysann hat gesagt…

Die Bilder sind wunderschön & unglaublich aussagekräftig! Und über so ein Tutorial würde ich mich freuen :-)

just listen hat gesagt…

das mit dem Farbverlauf interessiert mich auch! schöne Fotos!

Magdalena hat gesagt…

Irgendwie mag ich die Fotos in schwarzweiß mehr, vielleicht aber auch nur, weil ich gerade auf einem Schwarzweiß-Trip bin :D
Bei den Rauch-Bildern fände ich es etwas besser, wenn die Zigarette nicht zu sehen wär', nur der Rauch.
Den Farbverlauf finde ich richtig schön, wär' super wenn du so ein Tutorial machen könntest ;)

Vincent hat gesagt…

wunderschöne und vorallem ausdrucksstarke bilder !

berit hat gesagt…

ganz tolle bilder, wow! ♥
die schwarz weißen sind auch sehr schön!

larizona hat gesagt…

hammer bilder! ich würde mich auch sehr über so ein tutorial freuen:)♥
nebenbei: bei mir läuft grade eine große verlosung, mach doch mit:)
http://www.larizona.net/2012/08/groe-verlosung.html

Ela hat gesagt…

haha, okay. Das Programm kenne ich auch. Damit hab ich das auch immer bearbeitet. Aber ich versuche das immer wieder mit Texturen bei Gimp, aber ich hab einfach keine Zeit es mal richtig im Kopf zu behalten, deswegen läuft es immer wieder auf dieses Programm raus...

Liebste Grüße ♥
Melanie

bexx hat gesagt…

wunderbare bilder, die bearbeitung ist sehr gelungen! :)
du wolltest noch wissen, mit welcher kamera ich fotografiere; das war eine uralte zenit-b. leider hat sie die reise nicht überstanden :/ hast du auch analoge kameras?

liebe grüße!

Anonym hat gesagt…

Wow, wundervolle Bilder!

Jacqueline hat gesagt…

Wow das mit dem Farbverlauf hast du doch super hinbekommen. Vor allem das mit rosa von dir ist super hübsch! :)

Lis▲ M▲rie hat gesagt…

Ich finde die Bilder echt super. (:

Vero hat gesagt…

richtig geile bilder!! :)

Anonym hat gesagt…

wirklich schöne Bilder! ich will mir grade eine neue Kamera kaufen und deine Fotos sind ich echt ziemlich gut, also welche kamera benutzt du????:-)

Grüße Johanna

Emma hat gesagt…

Also ich muss sagen, dass die Qualität der Bilder zu einem großen Teil auch vom Objektiv abhängt. Für diese hier habe ich die Canon EOS 550d mit einem Canon EF 50mm Festbrennweite f.1.4 verwendet. :-)

Kimmy hat gesagt…

finde den Farbverlauf auch gut :) Und mit der Zeit kriegt man sowieso so gut wie alles farbliche hin, was einem gefällt :)

Kim hat gesagt…

Dein Blog und deine Bilder sind echt schön!:)
Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen,da läuft noch einige Tage ein Gewinnspiel mit einem Gesamtwert von 50 Euro: http://kimheartit.blogspot.de
Liebe Grüße :)

Cappuccino frío hat gesagt…

nice photos!
I love your blog!!!!
Have a nice weekend!